Ihre Beiträge in der VfL-KiSS
  21.03.2020

Liebe KiSS-Eltern,

die Kindersportschule des VfL Herrenberg besteht seit mehr als 20 Jahren. Noch nie waren wir in dieser langen Zeit in der Situation, unseren KiSS-Unterricht einstellen zu müssen. Die aktuelle Lage in unserem Land ist auch für uns nur schwer zu begreifen. Für Sie als Eltern ist es sicherlich noch schwerer, Ihren Kindern diese Situation zu erklären.

Ganz bestimmt ist die Betreuung Ihrer Kinder ohne Kindergarten und Schule derzeit eine große Herausforderung. Der Sport mit Ihren Kindern liegt unserem Team sehr am Herzen. Deshalb wurden die vergangenen Tage dafür genutzt, Videos von unterschiedlichen Bewegungsangeboten mit Alltagsmaterialien zu produzieren. Auf diesem Weg bringen wir die KiSS in Ihr Wohnzimmer!

Alle Videos werden wir in den kommenden Tagen für Ihre Kinder unter folgendem Link bereitstellen:
https://www.youtube.com/watch?v=CUFCl1sKjC4&list=PLFgRIZelg7VepHdZTEz22JKfs5MXf49hR

  

Die Kindersportschule beschäftigt festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit Ihren monatlichen Beiträgen tragen Sie einen wesentlichen Teil dazu bei, dass in der Kindersportschule insgesamt mehr als 500 Kinder Sport treiben können und gut betreut werden. Unser Anspruch ist es, für die Kinder ein vielfältiges und professionelles Umfeld im Sport zu gewährleisten, um sie sportmotorisch für ihre körperliche Entwicklung vorzubereiten.

Um den momentanen Ausfall unsere Angebote auszugleichen, möchten wir Ihnen Folgendes anbieten: Aufgrund eines späteren Wechsels in eine VfL- Sportabteilung oder nach dem vollständigen "Durchlaufen" der KiSS, macht sich jedes Ihrer Kinder dann auch auf zu einer neuen Herausforderung. Die letzten Wochen in ihrer KiSS- Zeit erhalten Sie dann für die Dauer der aktuellen Ausnahmesituation beitragsfrei. Mit diesem Vorschlag umgehen wir eine Änderung unseres Beitragswesens und Sie ersparen uns eine Menge administrativen Aufwand.

 Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für die kommende Zeit alles Gute.
Das gesamte KiSS-Team freut sich darauf, Ihre Kinder baldmöglichst wieder begrüßen zu dürfen.

 

Im Namen des KiSS-Teams
Sebastian Pleier und Timo Petersen