Was ist die KiSS?

Die KiSS steht für eine langfristige und breite motorische Grundlagenausbildung ohne frühe Spezialisierung. In kleinen Gruppen von max. 15 Kindern werden die verschieden Fertigkeiten nach einem ausgearbeiteten Rahmenlehrplan von ausgebildeten Fachkräften unterrichtet.

Zudem stärken Zusatzaktionen wie z.B. Waldtage, KiSS-Camp etc. das Miteinander und den Spaß an der Bewegung.

Kinder brauchen:
• Spiele und Freude
• Bewegung
• eine breite Orientierung, um vielfältige Bewegungserfahrung zu sammeln
• Erfolgserlebnisse

Die KiSS Herrenberg bietet:
• Bewegungsvielfalt
• Freude am Sport
• qualifiziertes Personal
• Förderung von Selbstbewusstsein und Selbsteinschätzung
• Früherkennung und Korrektur von Haltungsschäden

Inhalte der KiSS VfL Herrenberg:
• Sportangebote in kindgerechter Form allein und in der Gruppe erleben
• spielerischer Umgang und vielseitige Bewegungsformen mit Klein- und Großgeräten
• Vermittlung von Körper-, Raum- und Bewegungserfahrung
• Sportübergreifende Grundausbildung
• Gesundheitsvorsorge im Hinblick auf Haltungs- und Organleistungsschwäche
• Durchführung von Zusatzaktionen wie z.B. Waldtage, Sommercamp, sportmotorischer Test